Das brauchst du für den Sportbeutel
- einen DIN A3 Bogen Fotokarton oder feste Folie für den Froschkopf und die Augenhöhlen (Schablone)
- einen weissen Turnbeutel
- eine dicke Pappe als Schutz
- Textilfarbe (grün und schwarz, eventuell gelb, blau und weiß zum Mischen)
- Schere, kleine Schaumstoffrolle, Pinsel oder Schablonierpinsel aus Schaumstoff, rotes Stickgarn, Sticknadel

So geht’s
- Froschkopf auf den Fotokarton zeichnen. Für die runde Kopfform kannst du einen Teller nehmen, für die Augenhöhlen eine Tasse.
- Kopfform ausschneiden, zwei runde Kreise für die Augen ausschneiden, fertig ist deine Schablone.
- Dicke Pappe in den Turnbeutel schieben, damit die Farbe sich nicht auf der Rückseite durchdrückt.
- Kopfumriss auf den Turnbeutel legen, Augen in die Augenhöhlen platzieren. Am besten klebst du die Schablone auf den Stoff, damit sie nicht verrutscht und keine Farbe unter die Pappe läuft.
- Grüne Farbe auf eine Glasplatte oder einen Teller geben, dann kannst du sie einfacher auf die Farbrolle auftragen, eventuell mischen.

- Mit der Rolle die Farbe auf den Stoff auftragen. Dabei immer von außen nach innen arbeiten und aufpassen, dass keine Farbe unter den Rand läuft. Mit  dem Pinsel die schwarzen Augen aufmalen. Alles trocknen lassen – dauert circa eine Stunde.
- Mit dem Stickgarn den Mund legen und vorzeichnen, dann mit einem Stilstich (http://www.brigitte.de/wohnen/selbermachen/sticken/stielstich-1157635/ ) nachsticken. Lustig ist es, wenn die rote Linie links und rechts weitergeht. FERTIG!

Dein Lieblingstier ist ein Hund oder eine Katze? Dein Sternzeichen ist Fisch? Wandel unsere Vorlage einfach ab und druck deinen Favoriten auf den Stoffbeutel!

Zeigst du uns deinen fertigen Stoffbeutel? Schick ein Foto an: info@stickerella.ch  wir freuen uns!!!


Sie lesen gerade. Sportbeutel im Frosch-Look