Für unser Experiment haben wir Ausschau gehalten nach einfachen Tipps für Anfänger, bei deren Umsetzung auch die Kinder mithelfen können. Bevor es in den Hochbeeten und Töpfen auf dem Balkon jedoch etwas Einzupflanzen gibt, muss ausgesät werden.

Wir haben uns fürs Aussäen zum einen mit Universalerde und Kokosfaser-Tabs, zum anderen mit Saatgut für verschiedenes Gemüse und Kräuter eingedeckt. Zudem haben wir uns schlau gemacht, in welchen Gefässen man die Setzlinge am besten anzieht. Insgesamt drei verschiedene Varianten stehen aktuell auf unserer Fensterbank:

1. Konventionelles Setzling-Treibhäuschen aus dem Baumarkt, das wir mit den Kokosfaser-Tabs belegt haben

2. Eine leere Beerenschale, die wir mit Erde gefüllt haben

3. Sowie ein mit Erde gefüllter, leerer Eierkarton (hierbei gefällt uns besonders, dass danach die einzelnen Abteile des Kartons abgetrennt und die Setzlinge direkt mit dem Karton umgepflanzt werden können - wir hoffen, das hilft etwas die Sauerei im Rahmen zu halten)

Kinderleichtes Urban Gardening: Zeit auszusäen

Und, weil seit dem ersten Tag der Grosse jeden Morgen nachfragt, wo denn nun welches Gemüse keimt und die Keime füruns Erwachsene noch mehrheitlich alle gleich aussehen, haben wir uns auch dort etwas ausgedacht und kurzerhand die STICKERELLA Produktion zu Hilfe gerufen.

Seit einer Woche sind nun all unsere Gemüse- und Kräutersetzlinge feinsäuberlich mit Gemüse- und Kräuterstickern beschriftet

Kinderleichtes Urban Gardening: Zeit auszusäen

Da wir wirklich bei Null gestartet haben, mussten wir uns auch über die Aussaat-Zeiten der unterschiedlichen Gemüse und Kräuter etwas informieren. 

Damit nicht jeder sich diese Arbeit machen muss, haben wir hier unseren Aussaat-Kalender zum Download zur Verfügung gestellt. Zum Download einfach das Bild unten anklicken.

Und nun hegen und pflegen wir die Pflänzchen und hoffen, dass wir im Sommer und Herbst das eine oder andere dann ernten dürfen.

Aussaat Kalender Stickerella
















Sie lesen gerade: Kinderleichtes Urban Gardening: Zeit auszusäen